Richtige Einstellung finden

Hans Krankl

Richtige Einstellung finden

Österreichs Fußball-Legende kommentiert die EURO 2016.

Der Dämpfer vom Samstag hat dem Team sicher nicht geschadet. Wir haben gedacht, wir wären die Besten, doch die jungen Holländer waren technisch und taktisch besser als wir. Die haben uns von Wolke sieben heruntergeholt. Damit kann Teamchef Marcel Koller jetzt in Frankreich bei null beginnen und den Fokus auf das erste EM-Match gegen Ungarn legen.

Gegen Ungarn muss Sieg her - egal, wie!

Eines ist klar: Wir sind besser als die Ungarn, und wir werden sie schlagen - egal, wie. Wenn es sein muss, auch mit Kampf. Hauptsache, wir fahren drei Punkte ein.

Für uns sprechen die bessere Qualität und die starke Qualifikation. Die muss Koller jetzt in Erinnerung rufen: Er wird noch einmal die Qualifikations-Matches studieren, er wird die Spieler mit den wichtigen Toren in Stimmung bringen. Dass es alle mit dem nötigen Ernst angehen, ist nach dem Holland-Spiel sowieso außer Zweifel.

Das Wichtigste: Koller muss die Leidenschaft wieder wecken.