Ronaldo oder Grizou - wer wird zum Helden?

Toni Polster

Ronaldo oder Grizou - wer wird zum Helden?

Die Fußball-Legende kommentiert die EURO in ÖSTERREICH.

Bevor uns die Nach-EURO-Depression überkommt, dürfen wir uns noch über den Final-Leckerbissen freuen: Das Duell der Superstürmer Griezmann und Ronaldo. Der neue Liebling der Franzosen, der uns heuer schon in der Champions League mit Atlético Madrid so beeindruckte, gegen den derzeit komplettesten Fußballer der Welt.

Einen Vorgeschmack auf das, was die beiden drauf haben, lieferten sie uns im Semifinale: Ronaldo mit seinem unglaublichen Kopfball-Treffer, bei dem er 2,62 Meter hoch aufstieg. "Grizou" bestätigte seine Hochform mit den beiden Toren gegen Deutschland.

Torjägerkrone ist Griezmann sicher

Ronaldo spielt bei Portugal eine völlig andere Position als bei Real. Trotzdem hat er sich nach Anlaufschwierigkeiten ins Team gefügt. Er hat die Körpersprache verändert, er weiß, dass er auch für die anderen arbeiten muss.

Griezmann auf der anderen Seite hat einen Lauf. Wie in der Champions League steht er jetzt wieder Ronaldo im Finale gegenüber. Mit dem Heimvorteil im Rücken wird er alles tun, sich zu revanchieren. Sollte es nicht klappen, bleibt ihm als Trost die