7:2 - Jungbullen fegen Napoli vom Platz

Youth League

7:2 - Jungbullen fegen Napoli vom Platz

Salzburg feierte in Youth League gegen Napoli einen 7:2-Kantersieg.

Der Nachwuchs von Fußball-Meister Salzburg hat in der UEFA-Youth-League ein Schützenfest gegen Napoli gefeiert. Die "Jungbullen" setzten sich am Mittwoch in Grödigs Untersberg-Arena gegen die Süditaliener mit 7:2 (2:1) durch. Für das Team von Trainer Frank Kramer war es der erste Sieg im dritten Gruppenspiel. Salzburg zog mit nun vier Zählern mit Genk gleich, voran liegt Liverpool (7 Punkte).

Napoli ging zwar in der 7. Minute in Führung, der 16-jährige Slowene Benjamin Sesko drehte die Partie aber rasch mit einem Doppelpack (8., 14.) zugunsten der Hausherren. Zwei rasche Treffer der Salzburger kurz nach der Pause sorgten dann für klare Verhältnisse. Insgesamt sechs verschiedene Spieler trugen sich bei Salzburg in die Torschützenliste ein.

Ergebnisse der Fußball-UEFA-Youth-League - Gruppe E - vom Mittwoch:

Salzburg - SSC Napoli 7:2 (2:1). Tore: Sesko (8., 14.), Anselm (46.), Luis Phelipe (47.), Adamu (64.), Sucic (82.), Seiwald (92.) bzw. Costanzo (7.), Vrikkis (72./Elfmeter)

Genk - Liverpool 0:2 (0:1)

Tabelle:
1. Liverpool    3  2 1 0  7: 3  7
3. Salzburg     3  1 1 1 10: 7  4
2. KRC Genk     3  1 1 1  4: 4  4
4. Napoli       3  0 1 2  4:11  1

Modus: Gruppensieger fix im Achtelfinale, Gruppenzweite im Play-off