Bayern braucht gegen Atlético Tor-Festival

DI ab 20:45 LIVE

Bayern braucht gegen Atlético Tor-Festival

Bayern braucht ein Tor- Festival.

Die Bayern wollen morgen im Rückspiel gegen Atlético Madrid ein Feuerwerk zünden. Das wird auch notwendig sein, um das 0:1 von Madrid umzubiegen. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge: "Das Spiel ist für uns von überragender Bedeutung, da werden wir hier mit 70.000 Zuschauern im Rücken alles in die Waagschale werfen. Ich hoffe, dass uns dieser Kampf ins Endspiel nach Mailand führen wird."

Ribéry will gegen Atlético Zähne zusammenbeißen
Gut für die Bayern: Franck Ribéry, der gegen Gladbach wegen Rückenproblemen nicht im Kader stand, will morgen spielen. Mit seiner Offensivpower soll er die Atlético-Mauer durchbrechen. Ob Weltmeister Jérôme Boateng, der gegen Gladbach ein Comeback nach drei Monaten gefeiert hat, die Bayern-Abwehr verstärken wird, entscheidet Pep Guardiola erst am Spieltag. "Wir müssen abwarten, wie er dieses Spiel verkraftet hat."

Die Spanier kommen mit Godín und Carrasco
Atlético kommt heute nach München. Abwehrchef Diego Godín und Flügelf litzer Carrasco, die im Hinspiel wegen Verletzung gefehlt haben, sind wieder dabei. Trainer Diego Simeone: "Sie sind fit."

Video zum Thema: Bayern München gegen Atletico Madrid
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen