Corona-Fall bei Salzburgs CL-Playoff-Gegner

Maccabi Tel Aviv

Corona-Fall bei Salzburgs CL-Playoff-Gegner

Im Kader von Maccabi Tel Aviv ist wenige Tage vor dem Hinspiel im Champions-League-Play-off gegen Red Bull Salzburg ein Coronafall aufgetreten.

Wie israelische Medien berichteten, wurde Dan Glazer am Donnerstag positiv auf Covid-19 getestet. Der Mittelfeldspieler hatte beim Sieg gegen Dinamo Brest am Mittwochabend durchgespielt. Maccabi bestätigte die Berichte am Abend.
 
Man habe alle Spieler und Betreuer neuerlich durchgetestet, hieß es vonseiten des israelischen Meisters. Glazer befindet sich der Mitteilung zufolge in Selbstisolation. Der 23-Jährige war vergangene Saison von den Fans als Spieler des Jahres ausgezeichnet worden.
 
Glazer hatte sich einem Test unterzogen, nachdem sein ebenfalls als Fußball-Profi spielender Bruder positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Seine Testung vor der Partie gegen Brest war laut Medienberichten negativ ausgefallen.