Deutsches Trainer-Duell um die Nummer Eins

Tuchel gegen Flick

Deutsches Trainer-Duell um die Nummer Eins

Thomas Tuchel oder Hansi Flick - ein Trainer schreibt heute Fußball-Geschichte.

Schon jetzt steht fest: Der Siegertrainer kommt so wie 2019 (Jürgen Klopp/Liverpool) aus Deutschland! Sowohl der 46-jährige Thomas Tuchel als auch sein 55-jähriger Konkurrent Hansi Flick stehen vor dem größten Erfolg in ihrer Karriere. Mit einem Sieg steigen sie zu einer weiteren Coaching-Legende auf: Jupp Heynckes (75). Der ehemalige Bayern-Trainer holte 2013 als bislang letzter Coach das begehrte Triple. Sieben Jahre später will Nachfolger Flick Geschichte zu schreiben.
 
Kurios: Das Champions- League-Finale wird auch das erste Duell der beiden Übungsleiter. Keine gute Erinnerungen hat Tuchel auf jeden Fall an Spiele gegen die Bayern: In 17 Duellen kassierte der PSG-Coach zehn Pleiten, nur fünf Mal konnte er den Platz als Sieger verlassen.
 
Und Flick? Der langjährige Assistent von Weltmeister-Trainer Joachim Löw kann endgültig aus dem Schatten von "Bundes-Jogi" treten und sein eigenes Sommermärchen mit den Bayern schreiben.