Flitzerin wirbt für irre Sex-Seite

Aufreger

Flitzerin wirbt für irre Sex-Seite

Flitzerin sorgte für Highlight in ansonsten öder erster CL-Final-Halbzeit.

In der 18. Minute sorgte eine Flitzerin für eine Unterbrechung im CL-Finale zwischen Liverpool und Tottenham.

Die blonde Frau rannte leicht bekleidet in einem knappen Badeanzug auf den Platz und wurde auf Höhe des Mittelkreises von zwei Ordnern eingefangen. Das TV zeigt die Szene nur kurz, will der Flitzerin keine Bühne bieten. Man sieht nur einen eher verärgerten Jürgen Klopp, der den Kopf schüttelt.

© Getty

Wie die deutsche Bild berichtet, hat der Auftritt einen einfachen Hintergrund : Werbung. Auf dem Badeanzug der Dame steht der Slogan „Vitaly Uncensored“. Die flotte Blondine wirbt für eine Sex-Seite, auf der es vor allem um nackte Streiche und lustige Erotik-Videos geht.

© Getty

Die Dame ist auch keine Unbekannte. Sie heißt Kinsey Wolanski, ist 22 Jahre alt und ein amerikanisches Model!

Bei Instagram ist hat kurz nach ihrer Aktion 334.000 Follower, eine Stunde später sind es bereits 500.000 – Tendenz steigend!