Heißer Europacup-Herbst für ÖFB-Klubs

Alle Spiele im LIVE-Ticker

Heißer Europacup-Herbst für ÖFB-Klubs

Europacup-Saison beginnt mit Salzburg gegen Lok Moskau - Rapid beginnt mit Heimspiel gegen Arsenal.

Zum zweiten Mal nach der Saison 2009/10 ist Österreichs Club-Fußball wieder mit vier Teams in den internationalen Gruppenphasen vertreten. Sport24 tickert für Sie jedes Spiel LIVE! Gleichzeitig sind nach Abschluss der Qualifikationen nur noch die Top-5-Nationen der UEFA-Fünfjahreswertung Spanien, England, Italien, Deutschland und Frankreich mit mehr Teilnehmern als Österreich in der Champions bzw. Europa League dabei.

Je vier Teilnehmer stellen derzeit neben Österreich auch noch Russland (7.), Belgien (8.) und die Niederlande (9.). Während vor elf Jahren Rapid, Sturm, Salzburg und die Austria allesamt in der Europa League angetreten sind, stellt die Bundesliga heuer mit Salzburg auch einen Champions-League-Teilnehmer neben den in der Europa League spielenden Rapid, WAC und LASK.

Salzburg kracht im November auf Bayern

Red Bull Salzburg startet am 21. Oktober mit einem Heimspiel gegen Lok Moskau in die Gruppenphase der Fußball-Champions-League. Schon sechs Tage später geht es in Madrid gegen Atletico weiter, ehe am 3. November daheim und 25. November auswärts Duelle mit Champions-League-Sieger Bayern München anstehen. Am 1. Dezember steht der Russland-Trip zu Lok Moskau an, abgeschlossen wird die Gruppe A aus Salzburger Sicht am 9. Dezember mit einem Heimspiel gegen Atletico.

Salzburgs Spielplan in der Champions-League-Gruppe A:

   1. Runde am 21. Oktober, 18:55 Uhr: Red Bull Salzburg - Lok Moskau

   2. Runde am 27. Oktober, 21:00 Uhr: Atletico Madrid - Salzburg

   3. Runde am 3. November, 21.00 Uhr: Salzburg - Bayern München

   4. Runde am 25. November, 21:00 Uhr: Bayern München - Salzburg

   5. Runde am 1. Dezember, 18:55 Uhr: Lok Moskau - Salzburg

   6. Runde am 9. Dezember, 21:00 Uhr: Salzburg - Atletico

Euro-League-Abenteuer für drei ÖFB-Klubs

Heimische Fußball-Fans erwartet in der Europa-League-Gruppenphase mit drei österreichischen Clubs ein dichtgedrängtes Programm. Am 22. Oktober eröffnet Rapid daheim gegen Arsenal (18.55 Uhr), der LASK gastiert in London bei Tottenham Hotspur und der WAC empfängt ZSKA Moskau (jeweils 21.00 Uhr). Das LASK-Heimspiel gegen Tottenham geht am vorletzten Spieltag am 3. Dezember in Szene, Rapid gastiert dann in London bei Arsenal und der WAC in Moskau.

Spielplan der österreichischen Clubs in der Gruppenphase der Europa League:

   1. Runde am 22. Oktober, 18:55 Uhr: Rapid - Arsenal; 21.00 Uhr: Tottenham Hotspur - LASK und WAC - ZSKA Moskau

   2. Runde am 29. Oktober, 18.55 Uhr: LASK - Ludogorez Rasgrad und Feyenoord - WAC; 21:00 Uhr: Molde - Rapid

   3. Runde am 5. November, 18.55 Uhr: Rapid - Dundalk; 21.00 Uhr: Royal Antwerpen - LASK und Dinamo Zagreb - WAC

   4. Runde am 26. November, 18.55 Uhr: LASK - Antwerpen und WAC - Zagreb; 21:00 Uhr: Dundalk - Rapid

   5. Runde am 3. Dezember, 18.55 Uhr: LASK - Tottenham und Moskau - WAC; 21.00 Uhr: Arsenal - Rapid

   6. Runde am 10. Dezember, 18.55 Uhr: Rapid - Molde; 21.00 Uhr: Rasgrad - LASK und WAC - Feyenoord