Klopp fehlen die Fans und Van Dijk

Schinkels-Kolumne

Klopp fehlen die Fans und Van Dijk

Fußball-Experte Frenkie Schinkels über die Viertelfinalpartien der Champions League.

Für Jürgen Klopp gilt dasselbe wie für alle anderen sogenannten Toptrainer: Sie sind abhängig von ihrem Topspieler. Das, was Messi bei Barça, Neymar bei PSG oder Ronaldo bei Juve ist, ist Virgil van Dijk bei Liverpool. Dieser Erfolgsgarant fehlt den "Reds", genauso wie das Publikum. Ohne den besten Verteidiger der Welt ist die Abwehr löchrig wie Schweizer Käse. Dabei hätte ich Liverpool den Aufstieg so gegönnt.

Doch wenn ich dieser Truppe inklusive des gelassen an der Linie stehenden Trainers zuschaue, habe ich das Gefühl, dass das Feuer nicht mehr lodert. Als Klopp nach Spielende auszuckte, war's zu spät. Wobei er nicht unrecht hatte. Das Problem bei Mané ist, dass Fouls gegen ihn meist zu hinterfragen sind.

Dortmund braucht eine Steigerung &Haaland

Auch für Dortmund ist die CL die letzte Chance. Um die zu nützen, müssen sie sich weiter steigern (am besten mit Haaland-Toren) und Man City noch einmal auf dem falschen Fuß erwischen.