'Neymar ist nicht zum Fürchten'

Schinkels-Kolumne

'Neymar ist nicht zum Fürchten'

ÖSTERREICH-Kolumnist Frenkie Schinkels über die anstehenden Champions-League-Halbfinalpartien.

Paris hat gegen Bergamo weit unter den Erwartungen gespielt - vor allem Neymar. Bei ihm hat man das Gefühl, alles andere ist wichtiger, dabei wird er bezahlt, um Höchstleistungen zu bringen. Da ist viel Luft nach oben. Deshalb sehe ich Leipzig etwas im Vorteil, dort ist die Mannschaft der Star. Sabitzer lieferte den Spruch des Turniers: "Wir haben den Koffer so gepackt, um länger zu bleiben." Ich bin gespannt, wie viel da drinnen ist.

Bayern müssen um Lederhose zittern

Im zweiten Halbfinale sind die Bayern schon in der Favoritenrolle, aber Lyon hat eine super Mannschaft - wie bei Leipzig ist das Team der Star. Da müssen die Bayern höllisch aufpassen, sonst wird ihnen die Lederhose ausgezogen.