Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach Bomben auf Bus

Rührende Geste der BVB-Fans

Nach dem Bombenanschlag auf ihre Mannschaft beweisen sie damit echte Größe.

Es war der Schock der Fußballwelt. Am Dienstagabend wurde der Mannschaftsbus des BVB Dortmund von einer Explosion erschüttert. Drei Sprengsätze gingen in der Hecke los, als das Team im Bus gerade das Hotel verließ. Dabei wurde der Innenverteidiger Marc Bartra schwer verletzt. In der Nacht auf Mittwoch musste der Spanier sogar operiert werden.

Neben den Spielern und den Trainern waren auch die Fans schockiert. Das CL-Viertelfinalspiel gegen den AS Monaco im Signal Iduna Park wurde auf Mittwochabend verschoben. Und jetzt kommen die Dortmund-Fans ins Spiel. Damit die Monaco Fans nicht vorzeitig abreisen müssen und das Spiel eventuell verpassen, haben sie auf Twitter einen Hashtag etabliert, der dort für Staunen sorgt. Unter "#bedforawayfans", also "Bett für Auswärtsfans", bieten Dortmunder den Monegassen eine Bleibe an, um so Kosten zu sparen.

Tausende Fotos und Tweets finden sich mittlerweile darüber. Einige posten ihre Erfahrungen mit den "gegnerischen Fans" und erinnern damit daran, worum es im Fußball eigentlich geht.

 


Diashow: Bilder der Dortmunder Horror-Nacht

Bilder der Dortmunder Horror-Nacht

×