Schinkels: 'Ajax spielt besten Fußball in Europa'

Sensationsteam

Schinkels: 'Ajax spielt besten Fußball in Europa'

Ajax kann auch ohne Scheich-Millionen mit den Großen mithalten.

Auch im neunten Auswärtsspiel dieser Champions-League-Saison ist Ajax Amsterdam unbesiegt geblieben. Nach dem 1:0-Erfolg bei Tottenham Hotspur am Dienstag geht der niederländische Fußball-Rekordmeister als Favorit auf das Endspiel in das Halbfinal-Rückspiel im eigenen Stadion am kommenden Mittwoch.

ÖSTERREICH-Experte Frenkie Schinkels zur Sensation: "Mit dem 1:0-Sieg gegen Tottenham hat Ajax einmal mehr bewiesen, welche Qualität in der Mannschaft steckt. Ich bin der Meinung, dass sie gemeinsam mit Barcelona und Manchester City aktuell den besten Fußball in Europa spielen. Apropos Barcelona: Sollte man im Champions-League-Endspiel auf die Katalanen treffen, wird Johan Cruyff vom Himmel 'runterschauen'. Er hat den Stil beider Mannschaften wie kein anderer geprägt. Ajax hat den 'Totaalvoetbal' perfektioniert. In den Niederlanden sind dennoch alle von der Leistungsexplosion überrascht. Zur Erinnerung: Im August 2018 spielten De Ligt &Co. in der CL-Quali noch gegen Sturm Graz!"

Den großen Unterschied macht laut Schinkels die Kreativität aus: "Blickt man hinter die Ajax-Kulissen, sieht man, dass mit Edwin van der Sar, Marc Overmars und Aron Winter drei ehemalige Superstars die Geschicke des Vereins steuern. Ihr Ziel war es, junge Spieler mit Kreativität und Tempo zu forcieren. Anders als beim heimischen Fußball-Bund, wo man auf menschliche Roboter setzt. Noch ein Unterschied ist die Tatsache, dass in Holland Millionäre wie Dennis Bergkamp oder Roy Makaay sich nicht zu schade sind, Jugendauswahlen zu trainieren. So fließt das Wissen in die nächste (goldene) Generation weiter."