So hat Rapid in der Königsliga nichts verloren

Schinkels-Kolumne

So hat Rapid in der Königsliga nichts verloren

Das Aus von Rapid tut weg, die Europa League ist nur ein kleiner Trost.

Also eines vorweg: Weder Rapid noch Gent haben sich den Aufstieg in das Champions-League-Play-off verdient. Das war ein Spiel auf Augenhöhe. Und das meine ich sicher nicht positiv. Für mich war es Wahnsinn, wie schwach die Belgier waren.

Aber noch unglaublicher finde ich, dass Rapid das nicht ausnützen konnte. So eine Chance auf die Champions League, so eine tolle Auslosung, wird es so schnell nicht mehr geben. Wenn man in die Königsklasse will, dürfen solche Gegner kein Stolperstein sein. So leid es mir auch tut: So hat Rapid in der Königsklasse, die nicht umsonst so heißt, sicher nichts verloren.

Abgang von Fountas würde sehr wehtun

Die Europa League ist ein kleines Trostpflaster. Aber bis zur Gruppenphase muss eine echte Steigerung her, so wird man auch dort nicht viele Punkte holen. Es ist zu hoffen, dass man Taxi Fountas halten kann. Er ist einer der wenigen, die Gefahr ausstrahlen, den Abschluss suchen und die Abwehr beschäftigen. Geht er, sehe ich schwarz -international, aber auch national. Rapid muss ordentlich zittern.