Arsenal-Stars verschanzen sich im Hotel

Vor EL-Duell mit Rapid

Arsenal-Stars verschanzen sich im Hotel

Vor dem Europa-League-Duell mit Rapid isoliert sich der FC Arsenal im Hotel, lässt sogar das Abschlusstraining in London abhalten.

Es ist das Top-Duell für jeden österreichischen Fußball-Fan. Die Hütteldorfer treffen am Donnerstag (ab 18:55 im Sport24-LIVE-Ticker) in der Europa-League auf den FC Arsenal. Die Stars aus London wird man vor dem Spiel aber nicht antreffen. Aubameyang, Lacazette und Co. werden sich in ihrem Wiener Innenstadt-Hotel komplett abschotten, bis sie am Donnerstag im Allianz-Stadion antreten. Die UEFA-Pressekonferenz findet ebenfalls in der Unterkunft (virtuell) statt. Grund: Corona-Sicherheitsmaßnahme!

Selbst das Abschlusstraining findet am Mittwoch noch in London statt, ehe der Flug am Donnerstag Richtung Wien geht. Der Rasen in Hütteldorf wird von den Londonern somit das erste Mal am Matchtag betreten.

Glück im Unglück hat Rapid noch bei den Zuschauerzahlen. Der Hit wird mit 3.000 erlaubten Zuschauern im Stadion zwar nur spärlich besucht sein, am Freitag wären aber nur noch 1.000 Zuschauer erlaubt gewesen.

Was ÖSTERREICH-Experte Frenkie Schinkels zu den Chancen der österreichischen Klubs zu sagen hat, hört ihr im neuesten Sport24-Insider-Talk.

Hier geht’s zum Podcast!