Diese Bullen-Stars wandern im Sommer ab

Mega-Angebote

Diese Bullen-Stars wandern im Sommer ab

In der nächsten Transferperiode werden wohl Millionen nach Salzburg fließen.

Die starken Auftritte der Bullen auf nationaler und internationaler Ebene wecken Begehrlichkeiten. Längst ist es nicht mehr nur der "große Bruder" aus Leipzig, der die Topspieler aus Salzburg zu sich lotsen will.

Zuletzt wurde mit Newcastle ein Premier-League-Klub ins Spiel gebracht, der an Valon Berisha interessiert sein soll. Berisha gilt als absoluter Wunschkandidat von Newcastle-Trainer Rafa Benitez. Der 25-Jährige wird kaum zu halten sein. Er wird schon länger beobachtet, traf auch im Europa-League-Viertelfinale gegen Lazio Rom.

Berisha bereits seit Sommer im Visier

Schon im vergangenen Sommer hätten sich die Engländer um einen Transfer des bis 2020 in Salzburg unter Vertrag stehenden Kosovaren bemüht. Ein solcher kam aber weder im August noch im Winter zustande. Mit Xaver Schlager (20) wird auch ein Österreicher von vielen Top-Klubs gejagt. Barça-Scout Josep Moratalla ließ den Namen des Österreichers bereits öffentlich fallen. Amadou Haidara (20) soll in Mailand eine Transferoption sein, Diadie Samassékou (22) und Stefan Lainer (25) sind sowieso begehrt. Auf Salzburg kommt wohl ein Umbruch zu.