Fenerbahce-Spieler zuckt aus und geht auf Schiri los

Europa-League

Fenerbahce-Spieler zuckt aus und geht auf Schiri los

Tumultartige Szenen im Europa-League-Spiel Fenerbahce gegen Sporting Braga.

Es war das Skandalspiel des Achtelfinales. Die Partie Braga gegen Fenerbahce endete mit einem handfesten Eklat noch auf dem Spielfeld. Auslöser waren zweifelhafte Entscheidungen des kroatischen Schiedsrichters.

Höhepunkt der hitzigen Partie war der Ausraster von Fenerbahce-Profi Volkan Sen, der den Schiri nach seiner roten Karte hart attackierte. Dabei spendete er dem Schiri nicht nur höhnischen Applaus, sondern ging ihn sogar regelrecht an den Kragen. Ihm droht jetzt eine Strafe seitens der UEFA.