Schock: Flitzer attackierte Spartak-Kapitän

Gegen Rapid

Schock: Flitzer attackierte Spartak-Kapitän

Unglaubliche Szene bei Euro-League-Partie zwischen Spartak Moskau und Rapid.

Bei Spartak ist Feuer am Dach! Das war bereits vor der Partie gegen Rapid der Fall. In der Tabelle liegen die Rot-Weißen nur auf Rang sieben. Nach 15 Runden stehen nur sechs Siege zu Buche - viel zu wenig für die Ansprüche der Fans, die sich derzeit ein offen ausgetragenes Scharmützel mit einzelnen Spielern liefern. Zuletzt hallten "Judas"-Rufe und Pfiffe gegen den von der organisierten Fan-Szene nicht als Kapitän akzeptierten Denis Gluschakow durch das Spartak-Stadion. Bei Rapids Europa-League-Gastspiel in Moskau kommt es zum Eklat.

Ein verrückter Fans stürmte in der 70. Minute auf das Feld und attackierte Spartak-Kapitän Denis Gluschakow. Mitspieler und Security konnten den Irren aber schnell vom vom Platz führen.