FC Chelsea

CL- und EL-Sieger

UEFA Super Cup zwischen Chelsea und Villarreal in Belfast

Das Spiel um den europäischen Super Cup zwischen Champions-League-Sieger Chelsea FC und Europa-League-Gewinner FC Villarreal wird wie geplant in Belfast stattfinden. 

Das gab der nordirische Fußball-Verband unter Berufung auf die Europäische Fußball-Union UEFA bekannt. Das Champions-League-Finale war Ende Mai coronabedingt von Istanbul nach Porto verlegt worden. Daraufhin hatte es Spekulationen gegeben, der Super Cup könne als Kompensation in Istanbul stattfinden.

"Wir waren in engem Kontakt mit unseren Partnern bei der UEFA", teilte Verbandschef Patrick Nelson mit, "und wir freuen uns, dass sie bestätigt haben, dass die Partie in Belfast bleiben wird." Das Spiel wird am 11. August im Stadion Windsor Park ausgetragen. Details zur Zuschauerzahl und dem Kartenverkauf würden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben, hieß es.