Youth League: Jungbullen stehen im Achtelfinale

Entscheidung im Elfmeterschießen

Youth League: Jungbullen stehen im Achtelfinale

Jungbullen besiegen Titelverteidiger Porto und ziehen ins Achtelfinale der UEFA Youth League ein

Das U19-Fußball-Team von Red Bull Salzburg setzten sich im Play-off auswärts gegen Titelverteidiger FC Porto im Elfmeterschießen mit 7:6 durch. Nach 90 Minuten war es 1:1 gestanden. Die Portugiesen hatten aus den elf vorangegangenen Youth-League-Matches zehn Siege und ein Remis geholt.
 
Das Shoot-Out verlief dramatisch. Zunächst scheiterten Rodrigo Valente für Porto und Junior Adamu für Salzburg. Nach dem Fehlschuss von Levi Faustino hätte ein verwandelter Penalty von David Affengruber den Aufstieg der "Jung-Bullen" bedeutet - der Verteidiger scheiterte aber an Porto-Goalie Francisco Meixedo.
 
© GEPA
Die Reise in der Youth League geht für Salzburg-Juwel Karim Adeyemi weiter
 
Wenig später fand ausgerechnet Meixedo in Salzburgs Schlussmann Daniel Antosch seinen Meister. Den darauffolgenden, insgesamt 18. Elfer verwertete Wallison und schoss sein Team damit in die Runde der letzten 16, womit die Chance auf den insgesamt zweiten Titelgewinn nach 2017 lebt.
 

Umstrittener Elfmeter führte zum Ausgleich

In der regulären Spielzeit waren die Salzburger in der 23. Minute in Führung gegangen, als Affengruber nach einem Corner per Kopf zur Stelle war. Zehn Minuten später hatte Karim Adeyemi mit einem Lattenschuss Pech. Der Ausgleich von Porto resultierte aus einem umstrittenen Elfmeter, den Fabio Vieira in der 39. Minute versenkte.
 
Auch in der zweiten Hälfte verlief die Partie ausgeglichen. Der starke Vieira setzte in der 58. Minute einen Freistoß an die Latte, auf der Gegenseite ließ Adeyemi im Finish zwei gute Chancen aus (82., 84.).
 
 

Die Partie zum nachlesen hier im oe24-Live-Ticker:

 Sieg

Jaaa! Jungbullen stehen im Achtelfinale!

Wallison verwandelt den entscheidenden Elfmeter zum Sieg! Der Titelverteidiger ist eliminiert und die Reise der Jungbullen in der UEFA Youth League geht weiter! Danke fürs einschalten!

 Elfmeter

Matchball für Salzburg!

Ausgerechnet der Porto-Tormann verschießt den Elfmeter.

 Elfmeter

6:6

Karim Adeyemi geht nun zum Punkt! Kann der Jungstar den Druck standhalten? Jaa, er kann! 6:6

 Elfmeter

5:5

 Elfmeter

5:4 für Porto

Salzburger wieder mit viel Druck

 Elfmeter

Nächste Parade von Tormann Meixedo 4:3 für Porto

Nicht optimal geschossen vom Torschützen Affengruber - im Gegenzug trifft der Portugiese. 4:3 Führung für Porto

 Elfmeter

Portugiese verschießt!

Innenverteidiger Faustino schießt den Ball übers Tor. Die Chance jetzt für die Jungbullen!

 Elfmeter

Adamo verschießt! 3:3

Ärgerlich! Auch die Salzburger verschießen einen Elfmeter. Alles wieder offen!

 Elfmeter

3:3

Portugiese Moreira trifft sicher. Nun aber wieder die Salzburger zur Elfmeter-Führung. Adamo wird antreten!

 Elfmeter

Porto verschießt Elfmeter! 2:3 Salzburg

Und die Salzburger können den Vorteil ausnutzen und treffen.

 Elfmeter

2:2

Salzburger Prass hämmert den Ball ins rechte Eck.

 Elfmeter

2:1 Porto

Ein frecher Schuss in die linke Ecke des Portugiesen Sousa.

 Elfmeter

1:1

Peter Pokorny trifft ganz sicher zum Elfmeter-Ausgleich.

 Elfmeter

1:0 Porto

Zu gut geschossen vom Portugiesen Viera.

 90. Minute

Schlusspfiff, Elfmeterschießen!

Das Spiel wird abgepfiffen. Die Entscheidung fällt im Elfmeterschießen. Wer beweißt jetzt Nerven und die Ruhe? Für die zukünftigen Stars sicher keine einfache Angelegenheit. Gleich kommt der erste Schütze an den Punkt!

 89. Minute

Elfmeterschießen bei Unentschieden!

Bei einem Unentschieden geht es hier gleich ins Elfmeterschießen um den Einzug ins Achtelfinale der UEFA Youth League!

 85. Minute

Adeyemi mit der Chance!

Ausgerechnet das Salzburger Juwel Karim Adeyemi war bei einer hohen Hereingabe ein wenig überrascht und kann den Ball nicht Schussbereit kontrollieren. Ein Freistoß der Salzburger geht knapp am Tor vorbei.

 81. Minute

Es ergeben sich in dieser Schlussphase mehr Lücken für die Salzburger. Die Jungbullen holen einen Freistoß an der Strafraumgrenze raus, der gefährlich zum Tor kommt. Der Tormann kann den Ball nur mit dem Knie abwehren, ehe sich die Portugiesen schlussendlich befreien können.

 75. Minute

Nennenswerte Offensivszenen sind in diesen Minuten Mangelware. Die Mannschaften neutralisieren sich über weite Strecken der Partie.

 69. Minute

Diese Spiel verspricht eine spannende Schlussphase. Beide Teams haben noch nicht gewechselt. Keine Vorteile für eine der beiden Mannschaften in der 2. Halbzeit.

 66. Minute

Das Spiel ist kurz unterbrochen, weil ein Portugiese mit einem Salzburger mit dem Kopf zusammengestoßen ist.

 62. Minute

Pokorny zieht aus der dritten Reihe ab - das Leder rauscht recht deutlich übers Tor.

 61. Minute

bullen4.jpg © GEPA Der Trainer der Jungbullen Frank Kramer peitscht seine Jungs nach vorne.

 57. Minute

Freistoß an die Latte!

Der Portugiese Fabio Viera zirkelt den Ball an die Querlatte - Glück für die Salzburger!

 57. Minute

Der gebrochene Spielfluss geht weiter. Porto nun aber mit einem Freistoß aus aussichtsreicher Position von gut 16-Meter.

 50. Minute

Die ersten Minuten in der 2. Hälfte sind sehr zerfahren. Spielfluss kommt bislang noch keiner zustande.

 46. Minute

Weiter geht's!

Beide Teams wieder zurück am Spielfeld. Der türkische Schiedsrichter pfeift die 2. Spielhälfte an.

 17:00

Der Jubel zum 1:0 der Jungbullen!

Bullen.jpg © GEPA

 45. Minute

Halbzeit

1:1 nach 45 Minuten - Leichte Vorteile für die Salzburger die hier sicherlich auch mit einer 1:0 Führung in die Pause hätten gehen können. Es ist ein sehr munteres, schnelles Spiel. Die Jungbullen rund um Techniker Karim Adeyemi haben aber noch viel Luft nach oben. Der Sieg gegen Titelverteidiger Porto ist mit etwas Glück sicherlich möglich!

 39. Minute

Tor für Porto! 1:1

Viera kann den Ball vom Punkt souverän verwandeln. Glücklicher Treffer für Porto!

 38. Minute

Elfmeter für Porto

Die Portugiesen mit einer flanke in den Strafraum. Nunes Wallison läuft in den Gegenspieler rein. Es gibt Elfmeter! Die Kommentatoren sind sich aber einig: Diese Situation war viel zu wenig für einen Elfmeter

 33. Minute

Latte!

Karim Adeyemi umkurvt halb Porto und hämmert den Ball, mit einer super Schusstechnik, aus halblinker Position, an die Querlatte! Glück für den Titelverteidiger Porto

 29. Minute

Sinnbildlich für die bärenstarke Anfangsphase: Die Portugieser lancieren einen Konter, machen die Rechnung aber ohne Bullen-Verteidiger Okoh, der den Ball souverän wegschlägt.

 23. Minute

Tooor für Salzburg!

Genau aus diesem Eckball netzt Verteidiger Affengruber mit dem Kopf ein! 1:0 für unsere Jungbullen!

 22. Minute

Bullen-Stürmer Adamu bringt den Ball mit dem Kopf gefährlich aufs Tor. Eckball!

 18. Minute

Bullen-Tormann mit starker Parade

Der Porto-Stürmer Sousa Afonso mit einem gefährlichen Schuss im Strafraum, doch Bullen-Tormann Daniel Antosch ist nun auch sicher in der Partie und kann den Schuss abwehren.

 13. Minute

Salzburg mit einem guten Schuss

Der 17-Jährige Luka Sucic mit dem ersten gefährlichen Distanzschuss mit seinem starken linken Fuß, der aber knapp neben das Tor vorbei geht.

 11. Mnute

Porto mit dem ersten Eckball

Mittelfeldspieler Peter Pokorny kann die Gefahrensituation aber souverän klären.

 7. Minute

Schwierige Verhältnisse

Die beiden Mannschaften gewöhnen sich noch an die schwierigen Platzverhältnissen in Porto. Sie präsentieren sich äußerst angriffslustig, der tödliche Pass wollte bisher aber noch nicht gelingen.

 Anpfiff

Das Spiel geht los!

Die Portugiesen schon mit einem schnellen Angriff nach vorne, der aber gestoppt werden kann. Ein Spiel in Portugal vor rund 2000 Zuschauern geht los!

 16:00

Alle Augen auf Karim Adeyemi

Topklubs wie Barcelona, Arsenal oder Dortmund bekundetengroßes Interesse am Salzburg-Supertalent, doch er bleibt vorerst bei den Bullen - Karim Adeyemi. In der Rückrunde wird er in der A-Mannschaft auflaufen. Sein aktueller Marktwert beträgt 7,5 Millionen. "In meinem Alter einen so hohen Marktwert zu haben, ist eine Ehre. Ich freue mich riesig darüber", so Adeyemi. Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund schwärmt vom Supertalent: "Seine unglaubliche Geschwindigkeit, seine Dynamik, sein Torinstinkt und die Unbekümmertheit - Er hat viele Sachen mitbekommen, die man nicht lernen kann." Bleibt abzuwarten ob er heute gegen Porto sein Talent unter Beweis stellen kann.

 15:55

Gleich geht es los!

Eines steht fest: Die Jungbullen brauchen heute gegen Titelverteidiger Porto, die bereits seit 11 Spielen ungeschlagen sind, eine Meisterleistung um hier das Achtelfinale der UEFA Youth League zu erreichen. Die Spieler sind bereit und laufen ein. Gleich geht es los!

 15:23

Hier die Aufstellung

 15:19

Porto ist Titelverteidiger

"Gegen den Titelverteidiger zu spielen, wird für uns alle eine große Herausforderung sein. Wenn wir uns durchsetzen wollen, müssen wir eine Topleistung abrufen", betonte Kramer vor dem Abflug nach Portugal. "Porto ist eine sehr bewegliche und ballsichere Mannschaft. Wir müssen versuchen, sie rechtzeitig und konsequent mit der nötigen Intensität zu bearbeiten."

 15:18

Sieger im Achtelfinale

Die Mannschaft von Trainer Frank Kramer will den Lauf der Portugiesen stoppen, die bereits elf Partien (davon zehn Siege) ungeschlagen sind, beenden und den Titelverteidiger im Estadio Luis Filipe Menezes aus dem Bewerb werfen. Der Sieger dieses Duells steht im Achtelfinale.

 15:17

Herzlich willkommen zum oe24-LIVE-Ticker!

Salzburgs Jungbullen treffen heute im Play-off der Youth League auf Porto! Oe24 tickert für Sie LIVE!