Ranftl Austria

Für ein Jahr

Austria leiht Ranftl von Schalke aus

Artikel teilen

Die Wiener Austria hat Reinhold Ranftl für ein Jahr vom deutschen Fußball-Bundesliga-Aufsteiger FC Schalke 04 ausgeliehen.

Der sechsfache ÖFB-Teamspieler absolvierte nach seinem Wechsel im Vorjahr vom LASK zu den "Knappen" 15 Einsätze für Schalke, kam jedoch zuletzt nicht mehr zum Zug. Ranftl meinte in einer Austria-Aussendung, der Wechsel sei ein "super Schritt für mich". Er wolle nun zu seinen alten Stärken zurückfinden.

Ortlechner ist voll des Lobes

Sportdirektor Manuel Ortlechner bezeichnete den rechten Außenbahnspieler als "Führungsspieler, der eine unglaubliche Mentalität auf den Platz bringt und für unsere Jungen eine Vorbildrolle einnehmen kann. Er kann auf der rechten Seite mehrere Positionen bekleiden, ist enorm laufstark und sicher eine absolute Verstärkung für unsere Aufgaben im Herbst." Ranftl habe eine "hochprofessionelle Herangehensweise und ist auch abseits des Platzes charakterlich ein guter Typ", sagte Ortlechner.

Austria hat Kaufoption

Ranftl könnte auch über die kommende Spielzeit hinaus bei der Austria bleiben. Wie Schalke vermeldete, besitzen die "Veilchen" eine Kaufoption auf den 30-Jährigen.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo