'Derby-Sieg für beide Gold wert'

Krankl-Kolumne

'Derby-Sieg für beide Gold wert'

Fußball-Legende und ÖSTERREICH-Kolumnist Hans Krankl vor dem anstehenden Wiener-Derby.

Interessante Voraussetzungen für das erste Wiener Derby der Saison! Eigentlich spricht alles für Rapid. Sie sind im Moment viel besser drauf als die Austria und klarer Favorit. Was aber nicht heißt, dass ein grün-weißer Sieg vorprogrammiert ist. So ein Derby ist immer etwas Besonderes. Da kann wirklich alles passieren.

Jedenfalls wäre ein Sieg für beide Teams Gold wert. Die Austria sucht händeringend nach Anschluss. Wer hätte das gedacht, dass die Veilchen einmal als Tabellenschlusslicht auf den Erzrivalen treffen? Umso dringender benötigt diese neue, junge Mannschaft einen vollen Erfolg im Derby. Der bringt Kraft, der würde sie im Anschluss bestimmt tragen. Allein, dass Trainer Ma n f red Schmid, den ich für eine sehr gute Wahl halte, nach dem 2:2 bei Sturm zuletzt zufrieden war, zeigt, wie sehr die Ansprüche in Favoriten gesunken sind ...

Rückstand darf eigentlich nicht sein

Und Rapid? Die haben sich nach einem schwachen Saisonstart zwar in Sachen ihrer Tabellenposition verbessert, in Sachen Punkteausbeute ist das aber dennoch zu wenig. Salzburg ist schon wieder so weit vorne, das darf eigentlich nicht sein.