Peter Pacult (Trainer von Austria Kärnten) zeigt mit dem Finger

Bundesliga, 1. Runde ab 17 Uhr LIVE

Pacult legt mit Kärnten-Derby los

Pacult will Klagenfurt am Sonntag (17 Uhr) gegen den WAC zur Derby-Überraschung führen.

Peter Pacult schrieb als letzter Meistertrainer von Rapid Geschichte. Am Sonntag (ab 17 Uhr im Sport24-LIVE-Ticker) feiert er als Coach von Austria Klagenfurt gegen den WAC sein Liga-Comeback -ausgerechnet beim ersten Kärnten-Derby in der Bundesliga seit 1985. "Der WAC sieht sich in der Favoritenrolle. Wir nehmen das natürlich an", sagt Pacult. Rund 15.000 Fans werden heute im Wörthersee-Stadion erwartet. Das letzte und bisher einzige direkte Duell fand 2018 im Cup statt. Der WAC gewann 4:0. "Wir wollen selbstbewusst auftreten und natürlich mit einem Sieg im Derby starten", sagt Neo-Trainer Robin Dutt. Kapitän Michael Liendl: "Wir brennen darauf, den Platz als Derbysieger zu verlassen."

Während Pacult bei seinen Spielern aus dem Vollen greifen kann, muss Dutt den gesperrten Mario Leitgeb und den verletzten Michael Novak vorgeben. In die Aufstellungs-Karten wollten sich beide Trainer nicht schauen lassen: "Wir werden schon noch Änderungen (im Vergleich zur Cup-Partie, Anm.) machen. Wie die dann ausschauen werden, das werden wir dann am Sonntag sehen", erklärte Pacult.

Und sein Gegenüber meinte nur: "Da möchte ich noch ein paar Fragen für den Gegner offen lassen. Das Cupteam wird aber sicherlich nicht komplett ausgetauscht. Die haben es ja schon sehr ordentlich gemacht."