rapid weihnachtsfeier

rapid-wien

Ansturm auf Rapid-Weihnachtsfeier

Artikel teilen

1600 Gäste ließen sich die Weihnachtsfeier mit ihren Rapid-Idolen und den Musik-Stars STS nicht entgehen.

Österreichs Fußball-Meister Rapid Wien hat am Montagabend in der Eventpyramide Vösendorf seine alljährliche Weihnachtsfeier abgehalten. 1.600 Gästen - neben den 600 geladenen Gästen waren auch 1.000 Fans anwesend - wurden dabei Showacts von den Wiener Sängerknaben, der Band Opus sowie dem Kabarettisten Gerold Rudle geboten. Zudem traten auch die Spieler auf der Bühne in Erscheinung: Goalie Helge Payer, Mittelfeld-Regisseur Steffen Hofmann und Top-Torschütze Stefan Maierhofer gaben etwa den Song "Irgendwann bleib i dann dort" von STS zum Besten.

Zwischendurch ließen Präsident Rudolf Edlinger und Coach Peter Pacult noch einmal das erfolgreiche Jahr 2008 mit dem Gewinn des Meistertitels Revue passieren.

OE24 Logo