Hofmann für Canadi nur Bankdrücker

Backstage

Hofmann für Canadi nur Bankdrücker

Das lanjährige Rapid-Gesicht bleibt weiterhin nur ein Ergänzungsspieler.

Fans und Experten fragen sich: Wann darf Steffen Hofmann endlich wieder ran? Der SK Rapid steckt in der Krise, es müssen dringend Punkte her. Aber der Kapitän versauert auf der Ersatzbank.

+++ Weltweit top: Besondere Ehrung für das Allianz Stadion +++

Unter Damir Canadi kam der 36-jährige Routinier erst auf drei Kurzeinsätze (insgesamt 33 Minuten). Klar, am Anfang war er verletzt. Aber jetzt? "Ich bin voll fit", sagt Hofmann. Er brennt darauf, endlich wieder spielen zu dürfen, am liebsten von Beginn an. Hofmann will Rapid helfen!

Hofmann steckt nicht auf

Aber: Auf dem Platz wird er dazu auch künftig nicht viel Zeit haben. Canadi sieht in ihm weiter nur einen Ergänzungsspieler. Hofmann lässt sich dadurch aber nicht entmutigen: "Ich versuche den Jungs den Weg zu zeigen, wie wir da wieder rauskommen."

Im Training und von der Bank aus. Außer Coach Canadi denkt um - und setzt auch in den Spielen wieder auf seinen Kapitän.