Dejan Petrovic Rapid

Im Training verletzt

Kreuzbandriss! Rapids Petrovic fällt lange aus

Artikel teilen

Bittere Nachricht für Rapid: Mittelfeldspieler Dejan Petrovic fällt mit einem Kreuzbandriss mehrere Monate aus, die Saison des Slowenen ist damit vorzeitig beendet.

Petrovic hatte sich unter der Woche im Training verletzt, eine MR-Untersuchung bestätigte die schlimme Befürchtung: Kreuzbandriss im linken Knie. Der 24-Jährige wird von Teamarzt Dr. Lukas Brandner im Rudolfinerhaus operiert und dann seine mehrmonatige Reha beginnen.

Seit seinem Wechsel nach Hütteldorf vom NK Alumnij im Februar 2020 hat Petrovic 78 Pflichtspiele für Rapid bestritten.

 

OE24 Logo