Rapid an Georgier Kvilitaia dran

Jelic-Ersatz gefunden?

Rapid an Georgier Kvilitaia dran

Artikel teilen

Rapid ist auf der Suche nach einem Stürmer offenbar fündig geworden.

Der "Kurier" berichtet, dass Rapid am Georgier Giorgi Kvilitaia dran ist. Der 22-jährige schoss Dinamo Tiflis in der vergangenen Saison mit 24 Toren in 29 Liga-Spielen zum Titel in der ersten georgischen Liga. Ein Ausrufezeichen! Der Jungstar wäre der ideale Jelic-Ersatz, mit 1,93 Metern wäre er im Strafraum wohl der richtige Mann für hohe Bälle und wäre als "Brecher" einsetzbar. Kvilitaia ist georgischer Teamspieler.

"Kein Kommentar" von Rapid
Die Verantwortlichen von Rapid wollten die Gerüchte nicht kommentieren. Andreas Müller hat aber mehrfach angekündigt, dass noch ein Stürmer kommen soll. International wäre Kvilitaia erst in der Gruppenphase spielberechtigt, da er Tiflis in der zweiten Runde der CL-Quali gegen Alashkert zum Einsatz kam. Dabei erzielte der Angreifer beim 2:0-Erfolg im Hinspiel ein Tor. Die Georgier bekommen es in der dritten Runde der CL-Quali mit Dinamo Zagreb zu tun, danach wäre Tiflis auch ein möglicher Salzburg-Gegner.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo