Rapid angeblich hinter Yusuf Erdogan her

Linker Mittelfeld-Spieler

Rapid angeblich hinter Yusuf Erdogan her

Yusuf Erdogan steht derzeit bei Bursaspor unter Vertrag.

Nach der enttäuschenden vergangenen Saison möchte der SK Rapid Wien seinen Kader umkrempeln und sich wieder Tabellen-mäßig wieder nach oben orientieren. Wie "Spox" nun, unter Berufung auf das türkische Sportportal "haberler.com", berichtet, soll Rapid sich um eine Verpflichtung von Yusuf Erdogan bemühen.

Der 26-jährige Mittelfeldspieler – er kann auch auf der linken Abwehrposition spielen – steht derzeit beim türkischen Klub Bursaspor unter Vertrag.

Erdogans Vertrag bei Bursa läuft noch bis 2020, Rapid müsste also eine Ablösesumme auf den Tisch legen. Zunächst will Neo-Sportdirektor Zoran Barisic aber den grün-weißen Kader ausdünnen. Murg, Bolingoli, Alar, Ljubicic und Barac gelten als Wechselkandidaten.