Rapid-Fans sticheln gegen Kickl

Nach Ibiza-Affäre

Rapid-Fans sticheln gegen Kickl

Der Block West schießt einmal mehr gegen den FPÖ-Politiker.

Rapid Wien geht ohne Erfolgserlebnis in die entscheidende Woche im Kampf um einen Europacup-Startplatz. Die mit einem B-Team angetretenen Hütteldorfer mussten sich dem SCR Altach am Samstag in der letzten Runde der Fußball-Bundesliga zu Hause mit 1:2 (0:0) geschlagen geben. Die Tore vor 13.500 Zuschauern erzielten Andrija Pavlovic (71.) bzw. Mergim Berisha (53.) und Manfred Fischer (62.).
 
Für Aufregung sorgten am Samstag einmal mehr die Fans des SK Rapid. Der Block West konnte sich einen Seitenhieb gegen den entlassenen Innenminister Herbert Kickl nicht verkneifen und entrollten ein Plakat mit der provokanten Frage: „"Heast Herbert, bist haas?“
 
Bereits in der Vergangenheit haben Rapid-Fans immer wieder gegen den FPÖ-Politiker mobil gemacht.