Rapid fixierte Verpflichtung von Stürmer Ferdy Druijf

rapid-wien

Rapid fixierte Verpflichtung von Stürmer Ferdy Druijf

Artikel teilen

Fußball-Bundesligist Rapid hat am Freitag die Verpflichtung von Ferdy Druijf offiziell gemacht.  

Der niederländische Stürmer, der bereits im Frühjahr leihweise für die Hütteldorfer spielte und dabei in 13 Partien sechs Tore erzielte, wurde fix von AZ Alkmaar geholt und erhielt einen Vertrag bis 2025.

"Nach der Frühjahrssaison war für mich klar, dass ich unbedingt dauerhaft hierher wechseln möchte. Ich fühle mich bei diesem Verein und in dieser Stadt unglaublich wohl und auch meine Familie hat sich hier auf Anhieb wie zuhause gefühlt", wurde Druijf in einer Rapid-Aussendung zitiert.

Geschäftsführer Sport Zoran Barisic sagte über den 24-Jährigen: "In den vier Monaten, in denen Ferdy für unsere Vereinsfarben im Einsatz war, hat er seine hohen Qualitäten mehrfach unter Beweis gestellt. Abgesehen von seinem fußballerischen Können, stellt er sich mit seiner Spielweise und seinem einwandfreien Charakter immer in den Dienst der Mannschaft."

Vor Druijf hatte Rapid für kommende Saison bereits Martin Koscelnik (Slovan Liberec), Guido Burgstaller (FC St. Pauli), Ante Bajic (Ried), Michael Sollbauer (Dynamo Dresden), Aleksa Pejic (Shachtar Soligorsk), Nicolas Kühn (Erzgebirge Aue), Patrick Greil (Austria Klagenfurt) und Roman Kerschbaum (Admira) unter Vertrag genommen.

OE24 Logo