Rapid: Kommt jetzt Zoki Barisic zurück?

Mega-Gerücht

Rapid: Kommt jetzt Zoki Barisic zurück?

Nach der Total-Blamage macht ein Hammer-Gerücht die Runde.

Rapid ist am Boden, die Meisterrunde findet ohne den Rekordmeister statt! Rapid kam zu Hause gegen Hartberg nur zu einem 2:2, verpasst den Einzug in die Top 6. Für die Wiener ist es eine herbe Enttäuschung, statt um den Titel spielen die Grün-Weißen jetzt gegen den Abstieg.
 
Video zum Thema: Rapid ist nicht mehr "erstklassig"
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
 
Rapid ist am Tiefpunkt angelangt und muss nun sogar gegen den Abstieg kämpfen. Lediglich fünf Punkte trennen den Rekordmeister vom Tabellenletzten Wacker Innsbruck. Bei Rapid wird nun wohl so einiges in Frage gestellt, dabei machen auch zahlreiche Gerüchte die Runde.
 

Mega-Gerücht

Sport-Experte Peter Linden bringt dabei einen besonderen Namen ins Gespräch: Zoki Barisic. Der ehemalige Trainer könnte laut Insidern Sportdirektor Fredy Bickel ablösen und nach drei Jahren wieder zurück nach Hütteldorf kommen. Der 48-Jährige wäre damit Chef seines einstigen Mannschaftskollegen Didi Kühbauer.
 
Barisic ist nach seinem Engagement in Ljubljana seit einigen Monaten vereinslos und war zuletzt bei Altach im Gespräch. Der 48-Jährige war bisher nur als Trainer und noch nie als Sportdirektor tätig.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .