Rapid muss jetzt aufpassen

Polster-Kolumne

Rapid muss jetzt aufpassen

Rapid muss jetzt höllisch aufpassen.

Chancenlos! Bei ein bisschen mehr Spielglück für Salzburg hätte die Partie für Rapid in einem Debakel enden können. Derart chancenlos habe ich eine Rapid-Mannschaft nur selten gesehen, die Spieler haben gestern einfach alles vermissen lassen. Salzburg war drückend überlegen. Da fallen bei den Bullen die zwei besten Stürmer aus und trotzdem hat Rapid keine Chance. Dabbur kommt bei Salzburg schön langsam an. Sein Tor war super, aber Pavelic hat sich unfassbar naiv angestellt.

Canadis Ideen sind nicht aufgegangen
Rapid muss jetzt höllisch aufpassen. Der Rückstand in der Tabelle wird immer größer. Zehn Punkte fehlen schon auf die Spitze, acht auf die Austria. Für die Rapid-Fans ist es auch wichtig, vor den Violetten zu liegen. Aber im Moment ist die Situation für Rapid eine Katastrophe.

Coach Canadi hatte bei seinem Trainerdebüt zwar ein paar Ideen, aber die sind alle nicht aufgegangen. Da muss schon noch ein bisserl Wasser die Donau runterfließen, dass sich bei Rapid etwas ändert. Ich bin gespannt.