Rapid-Schock: Traustason wieder verletzt

Aus gegen Salzburg

Rapid-Schock: Traustason wieder verletzt

Artikel teilen

Traustason musste gegen Salzburg vom Feld.

Schock für Rapid! Als ob die Hütteldorfer nicht schon genug Probleme hätten, könnte ein weiterer Verletzter dazu kommen. Der Isländer Traustason musste nach einem Foul von Lainer in der 38. Minute beim Hit gegen Salzburg vom Feld. Für ihn kam Tamas Szanto.

Traustason humpelte vom Platz. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Zu hoffen bleibt, dass Traustason sich nicht schwerer verletzt hat. Der 23-jährige Millionentransfer war bereits mehrfach verletzt und konnte die in ihn gestellten Erwartungen noch nicht erfüllen. Bei Rapid fehlen bereits Murg, Mocinic, Jelic und Wöber verletzungsbedingt.

OE24 Logo