Rapid startet Impfaktion: 'Hoi da dei Jaukal'

Fanshop-Gutschein als Dank

Rapid startet Impfaktion: 'Hoi da dei Jaukal'

Rapids Teamarzt Thomas Balzer wird am Freitag für Impfwillige zur Verfügung stehen. 

Wie der Fußball-Bundesligist am Montag vermeldete, wird Balzer unter dem Motto "Hoi da dei Jaukal vom Rapid-Arzt" am Freitag, 22. Oktober zwischen 17.00 Uhr und 20.30 Uhr in der Aula des Allianz-Stadions Corona-Schutzimpfungen (Biontech/Pfizer) durchführen. Die in Kooperation mit der Stadt durchgeführte Aktion gelte natürlich "auch für unsere Nachbarn aus Hütteldorf", meinte Rapid-Geschäftsführer Christoph Peschek.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, mitzubringen ist ein Lichtbildausweis und die E-Card. Als Dankeschön erhalten darüber alle Fans, die sich an diesem Abend in Hütteldorf impfen lassen, einen Gutschein für den Fanshop (Mitglieder 18,99% auf den Einkauf, Nicht-Mitglieder 12%), der auch gleich direkt vor Ort eingelöst werden kann.