Rapid will Titelfight mit Salzburg

Glaube ist zurück

Rapid will Titelfight mit Salzburg

Rapidler müssen im Titelkampf nachlegen.

Nach dem 1:0 im Derby muss Rapid im Titelkampf am Sonntag gleich nachlegen und seine Serie weiter fortsetzen. Gegen die Steirer sind die Wiener seit acht Spielen ungeschlagen, die letzte Heimniederlage gegen Sturm liegt bereits über fünf Jahre zurück (9. April 2011).

Sturm in guter Form

Doch Vorsicht: Sturm reist mit breiter Brust nach Wien, feierte zuletzt drei Ligasiege in Serie und wittert noch die Chance auf Rang drei und den damit verbundenen Europa-Cup-Platz. Die Hoffnungen in Wien ruhen am Sonntag auf Goalgetter Edomwonyi, der in den letzten beiden Spielen gleich vier Mal traf.