Spiel in Altach ist Muss-Sieg

Krankl-Kolumne

Spiel in Altach ist Muss-Sieg

Rapid hat zwei Pflichtsiege eingefahren und der nächste Dreier ist ein Muss-Sieg. 

Mit den Siegen gegen Admira und beim WAC ist bei Rapid jetzt wieder etwas Ruhe eingekehrt. Das waren zwei Pflichtsiege, die haben die Hütteldorfer sicher eingefahren. Siege bringen bekanntlich am meisten Selbstvertrauen, daran gilt es jetzt anzusetzen. Morgen in Altach kann es für Rapid nur ein Ziel geben: Der nächste Dreier, das ist ein Muss-Sieg.

Sollte Rapid auch das Spiel gewinnen, sehe ich sie auf einem sehr guten Weg in Richtung oberes Play-off. Aber: In Altach hat sich Rapid in den letzten Jahren immer schwer getan, Spaziergang wird das mit Sicherheit keiner. Ganz wichtig im Moment bei Rapid: Das 1:0 zu erzielen. Gelingt das, spielt man den Sieg meist nach Hause. Bei einem Rückstand hingegen gibt es hängende Köpfe. Dass Rapid seit September 2017 kein 0:1 mehr gedreht hat, spricht Bände.