Wichtig ist, dass Haaland spielt

Polster-Kolumne

Wichtig ist, dass Haaland spielt

Die Summen, die um ihn herumschwirren, sind schon sagenhaft. Kein Mensch ist so viel wert. Aber auch im Fußball regieren wie so oft Angebot und Nachfrage.

Egal, wo es Haaland schlussendlich hinziehen wird: Das Wichtigste für ihn muss sein, dass er Spielzeit bekommt. Natürlich kommt es auch immer auf das Finanzielle an – aber wichtig für ihn ist, dass er sich weiterentwickeln kann.

Denn wenn man zu einem neuen Klub kommt, gibt es viele Unsicherheiten. Ein neues Land, eine neue Kultur, man muss sich eine Wohnung suchen. Wenn man dann nicht spielt, kann auch ein mentales Tief drohen. Auch das gilt es bei einem Wechsel zu bedenken.

Kein Mensch ist 
so viel Geld wert

Dass Haaland so begehrt ist, wundert mich aber nicht. Er bringt das komplette Paket mit: Schnelligkeit, Technik, Torgefahr. Aber ich muss sagen: Die Summen, die um ihn herumschwirren, sind schon sagenhaft. Kein Mensch ist so viel wert. Aber auch im Fußball regieren wie so oft Angebot und Nachfrage.

Prinzipiell passt 
Haaland überall hin

Mit seinen Anlagen kann ich mir Haaland im Prinzip überall gut vorstellen. Er muss bei der Entscheidung ein gutes Gefühl haben. Und nicht nur dem Ruf des Geldes folgen.