Testspiel: Rapid erneut erfolgreich

Dritter Sieg im dritten Spiel

Testspiel: Rapid erneut erfolgreich

Die Hütteldorfer haben einen Lauf: Im dritten Testspiel siegte Rapid zum dritten Mal.

Der SK Rapid hat den dritten Sieg im dritten Testspiel eingefahren. Die "Grün-Weißen" besiegten Slovan Liberec nach einer Top-Leistung mit 3:0 im heimischen Allianz Stadion.

Sürmer Ercan Kara besorgte per Traumtor die Führung für die Hütteldorfer, sein Weitschuss passte perfekt unter die Latte. Kurze Zeit später erhöhte Verteidiger Leo Greiml auf 2:0 als er Thomas Murgs gut reingezirkelten Freistoß einnickte.

© gepa
Testspiel: Rapid erneut erfolgreich
× Testspiel: Rapid erneut erfolgreich

Rapid hatte den Vierten der abgelaufenen Sasion der tschechischen Liga gut im Griff und konnte durch "Taxi" Fountas noch einmal nachlegen. Der pfeilschnelle Torjäger machte in Minute 58. per Innenstange das 3:0.

© gepa
Testspiel: Rapid erneut erfolgreich
× Testspiel: Rapid erneut erfolgreich

Trainer Didi Kühbauer war nach dem erneuten Test-Erfolg mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden: "Wir haben die Zeichen vom letzten Testspiel gegen Opava (5:3-Sieg) erkannt und die Leistung gesteigert. Von der ersten Minute an haben wir aggressiv gespielt, sind dann verdient in Führung gegangen. Das Spiel über die kompletten 90 Minuten entspricht dem, was wir spielen können."

Rapid trifft wird es am 26. August ernst - da trifft man in der Champions-League-Qualifikation zunächst auswärts auf Lokomotiva Zagreb.