Karabakh ist Meister

2. Wr. Landesliga

Karabakh ist Meister

Mit einem 4:0 im direkten Duell gegen Donau machte die Slunecko-Elf alles klar.

Drei Runden vor Schluss lag Leader Karabakh vier Punkte vor dem ersten Verfolger Donau. Am Samstag kam es dann zum mit Spannung erwarteten direkten Duell. In diesem zeigte Karabakh seine ganze Klasse, ließ dem Gegner keine Chance und siegte völlig verdient mit 4:0.

Kara mit Doppelpack
Für die Tore sorgten Erdal Kara (40., 47.), Marko Stevanovic (72.) und Ali Cetiner (91.). "Wir haben den Gegner klar kontrolliert und in dieser Höhe auch verdient gewonnen", jubelte Coach Hans Slunecko.