tor ball netz symbol

Protest

Goalie verweigert Elfer-Parade

Beim U20-Ländermatch Uruguay - Südafrika kam es zu einem kuriosen Elfertor.

Aus Verärgerung über einen als ungerecht empfundenen Elfmeter hat sich der Torhüter der südafrikanischen Fußball-U20-Nationalmannschaft geweigert, den Strafstoß zu halten. Als sich der uruguayische Spieler Jonathan Charquero den Ball zum Schuss bereit legte, stapfte der Schlussmann beleidigt zum rechten Pfosten und stellte sich demonstrativ außerhalb des Tores auf. Charquero ließ das Leder dann bei dem Freundschaftsspiel am Dienstag in Montevideo mit einem nur leichten Schuss mitten ins Tor kullern. Uruguay erhöhte dadurch auf 3:1.