Rose im Fokus: Gladbach kracht auf Dortmund

JETZT LIVE

Rose im Fokus: Gladbach kracht auf Dortmund

Marco Rose steht beim Cup-Duell Gladbach gegen Dortmund im Mittelpunkt.

Marco Rose steht heute unfreiwillig im Rampenlicht. Im Borussen-Duell des DFB-Pokal-Viertelfinales zwischen Mönchengladbach und Dortmund spielt der aktuelle Coach der "Fohlen" am Dienstagabend (20.45 Uhr HIER im Sport24-LIVE-Ticker) gegen seinen künftigen Arbeitgeber. Für Rose ist es die vielleicht letzte Chance, eine schwierige Saison für Gladbach noch zu retten. Den Trubel um seine Person versuchte er nicht an sich heran zu lassen.
 
Gladbach - Dortmund: 0:1
 
Die Partie ab 20:45 HIER im Sport24-LIVE-Ticker:
 Spielende

Das wars!

Das Spiel ist aus! Dortmund gewinnt dieses Viertelfinale knapp mit 1:0.

 93. Minute

Dahoud kassiert Gelb-Rot

Wegen wiederholten Foulspiels bekommt Dahoud die gelb-rote Karte! Jetzt wirds nochmal richtig heiß!

 90. Minute

5 Minuten Nachspielzeit

Etwas Zeit bleibt noch. Die Emotionen jetzt bereits am Siedepunkt.

 86. Minute

Gladbach läuft Zeit davon

Lainer marschiert, spielt eine enorm starke Partie. Hier ist noch was drin, aber langsam wird es knapp mit der Zeit. Und Dortmund gefährlich im Konter.

 83. Minute

Top-Chance Dortmund

Nächste Top-Chance Haaland! Dortmund haut hinten nur die Bälle weg, einer diser Bälle findet Haaland, der zu schnell für seinen Gegenspieler ist und auf und davon rennt. Sein Abschluss ist gut, aber Sippel bekommt die Hände noch hoch und pariert!

 81. Minute

Lazaro & Wolf machen guten Eindruck

Beide ÖFB-Kicker fügen sich gut ein bei Gladbach, machen ordentlich Dampf. Hier ist noch alles drin! Der BVB gerade nur am Verteidigen!

 78. Minute

Nächste Pleite für Gladbach?

Es wäre die vierte Niederlage in Serie für das Rose-Team.

 74. Minute

Dreifachtausch bei Gladbach!

Rose geht aufs Ganze. Embolo, Zakaria und Wolf kommen ins Spiel!

 71. Minute

Kann Gladbach zurückkommen?

Gladbach muss jetzt aufmachen, aber Dortmund macht das gerade geschickt. Bei Gladbach hat man mit Wolf und Embolo noch Möglichkeiten auf der Bank.

 68. Minute

Lazaro im Spiel

Mit Valentino Lazaro kommt ein zweiter ÖFB-Legionär aufs Feld.

 66. Minute

Tooor für Dortmund!

Sancho mit dem 1:0 für Dortmund! Herrliches Tor! Haaland perfekt auf Reus, der direkt auf Sancho weiterleitet. Sancho alleine vor dem Tor und die Chance lässt er sich nicht nehmen.

 64. Minute

Gladbach mit starker Antwort

Nach dem Dortmunder Anfangsfurioso hat Gladbach wieder das Kommando übernommen. Jonas Hofmann zeigt sich sehr spielfreudig!

 60. Minute

Top-Chance Gladbach

Bensebaini wird herrlich von Lainer freigespielt, der zieht ab aber Hitz mit einer Traumparade! Das Spiel auf Messers Schneide.

 56. Minute

Dortmund attackiert früher

Dortmund in den ersten Minuten in der zweiten Halbzeit klar verbessert, erzwingt Fehler in der Gladbacher Defensive.

 53. Minute

Abseitstor jetzt von Haaland!

Reus passt zu Haaland, der aus sechs Metern einschiebt! Doch auch dieser Treffer wird nach VAR-Betrachtung zurückgenommen. Haaland hatte zuvor ein Foul begangen.

 50. Minute

Gelbe Karte für Reus

Der BVB mit viel mehr Wucht in der zweiten Hälfte, Reus übertreibt es etwas, bekommt Gelb.

 47. Minute

Dortmund mit mehr Elan

Dahoud steckt steil auf Reus durch. Der will direkt Haaland mit einem flachen Pass in das Zentrum in Szene setzen. Ginter steht aber vor dem Norweger und kann klären.

 46. Minute

Weiter geht's!

Es geht weiter im Borussia-Park!

 Halbzeit

Pause

Es geht mit 0:0 in die Halbzeitpause. Spannende Partie, bei der Tore in der Luft liegen. In 15 Minuten geht's weiter!

 46. Minute

Thuram mit dem Abseitstor!

Thuram sehr auffällig in der ersten Hälfte, wird super freigespielt, macht den Haken und schiebt ein! Aber Abseits! Die Wiederholung bestätigt das - knappe Sache.

 44. Minute

Haaland mit dem Fehlpass

Sancho dribbelt sich schön durch, legt ab auf Haaland, der nochmal zurückgeben will. Sein Pass aber schlecht. Das wäre eine gute Möglichkeit gewesen.

 40. Minute

Es wird intensiver!

Gladbach auch deutlich intensiver in dne Zweikämpfen jetzt. Die erste Hälfte neigt sich langsam dem Ende zu. Ein gutes Spiel, dem nur die Tore fehlen. Gladbach insgesamt etwas besser, Dortmund aber mit der Top-Chance durch Haaland. Weiter 0:0.

 36. Minute

Top-Chance Haaland!

Weiter Ball von Hummels und Haaland zieht alleine aufs Tor! Er nimmt sich den Ball nicht perfekt mit und wird dann noch entscheidend beim Abschluss gestört. Der Ball geht vorbei! Das war die klassische Haaland-Mega-Chance und brandgefährlich!

 35. Minute

BVB mit erster Ecke

Die erste Ecke im Spiel holt Reus heraus, diese bringt aber nichts ein. Sippel - der bei Gladbach im Pokal der Torhüter ist - ist zur Stelle.

 33. Minute

BVB kämpft sich rein

Dortmund jetzt aggressiver im Zweikampf, das Spiel immer wieder durch Fouls unterbrochen.

bvb.jpg © APA

 29. Minute

Dahoud mit harter Attacke

Der BVB muss sich jetzt mehr wehren, Dahoud steigt hart ein und bekommt die Gelbe.

 26. Minute

Wenige BVB-Offensivaktionen

Haaland wird nicht angespielt, der BVB hat auch kaum den Ball. Gladbach mit einer klaren Leistungssteigerung heute. Zuletzt hat man drei Pleiten kassiert. Heute aber ist man beweglich und spielfreudig.

haaland.jpg © Getty

 25. Minute

Gute Qualität sichtbar

Die Qualität der Teams ist sichtbar, teilweise nur ein Kontakt beim Weiterspielen, saubere Technik, feine Pässe. Gladbach wirkt etwas griffiger. Der letzte Pass kommt noch nicht ganz an. Thuram bei Gladbach sehr bemüht, aber noch ohne Glück bei seinen Zuspielen.

 21. Minute

Haaland bisher kein Faktor

Haaland bisher noch nicht groß in Erscheinung getreten, das hat aber wenig Aussagekraft. Der Norweger kann bei einem guten Zuspiel explodieren und vor dem Kasten ist er bekanntlich eiskalt.

 17. Minute

Sancho eine Augenweide

Jadon Sancho mit einigen feinen Ballberührungen. Der Engländer ein kommender Weltklassespieler. Das Spiel etwas beruhigt. Gladbach weiter voll konzentriert, macht es dem BVB schwer ins Spiel zu finden.

 14. Minute

Gladbach hat sich viel vorgenommen

Gladbach bisher hier das bessere Team, sehr aktiv, sehr giftig. Die Spieler sehr motiviert, wollen die Chance heute nützen. Bisher ein starkes Duell auf gutem Niveau. Beide Teams gehören ja auch zu den besten 16 Teams Europas. Beide stehen im Achtelfinale der Champions League.

 11. Minute

Stindl versuchts erneut!

Sehr auffällig der Gladbach-Kapitän, der wieder den Abschluss sucht. Hitz im BVB-Tor steht aber richtig.

 9. Minute

Riesen-Chance Reus!

Was war das? Sancho hat viel zu viel Platz, seine schöne Flanke wehrt Thuram unglücklich ab .. genau vor die Füße von Reus, der komplett blank ist! Der BVB-Kapitän haut den Ball volley aber aus wenigen Metern weit drüber!

 7. Minute

Chance Gladbach

Lars Stindl mit der zweiten ganz guten Einschussgelegenheit, der Ball geht aber drüber. Offensiv braucht sich Gladbach auch vor Dortmund nicht zu verstecken. Vorne wird schnell und gut kombiniert. Gladbach mit gutem Start.

 5. Minute

Früher Wechsel beim BVB

Guerreiro muss verletzt vom Platz. Für ihn kommt Nico Schulz. Kein optimaler Start für Dortmund.

 3. Minute

Angespannte Situation

Seit Rose seinen Wechsel zum BVB verkündet hat, läuft es nicht mehr rund bei den "Fohlen". In der Liga liegt man derzeit außerhalb der Europacupplätze. Die Gladbach-Fans waren bitter entäuscht über den verkündeten Wechsel des Trainers zum Bundesliga-Konkurrenten.

 2. Minute

Dortmund-Aufstellung

 2. Minute

Gladbach-Aufstellung

 1. Minute

Es geht los!

Heißer Hit zwischen Gladbach und Dortmund eröffnet! Mit Stefan Lainer ist auch ein Österreicher dabei.

 20:37

Weitere Paarungen morgen am Programm

Am Mittwoch stehen die weiteren Viertelfinali auf dem Programm. Oliver Glasner trifft mit dem VfL Wolfsburg auf RB Leipzig (20.45 Uhr), der Dritten der Bundesliga empfängt den Zweiten. "Es ist jetzt völlig egal, gegen wen wir spielen und ob wir das zu Hause oder auswärts tun", sagte Glasner. "Ich sage meinen Spielern immer: Pokal ist All or Nothing. Und wir wollen All!" Leipzig und Wolfsburg stehen sich bereits zum vierten Mal seit 2015 im DFB-Pokal gegenüber. Das vierte Viertelfinale ist eines zweier Außenseiter: Viertligist Rot-Weiss Essen - im Achtelfinale Sieger gegen Bayer Leverkusen - trifft zu Hause auf Bayern-Bezwinger Holstein Kiel aus der zweiten Liga.

 20:27

Zweites Viertelfinale heute abgesagt

Das zweite Viertelfinale am Dienstag zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen wurde gestern Abend abgesagt. Beim Zweitligisten seien über Cheftrainer Mersad Selimbegovic hinaus weitere Infektionen aufgetreten, berichtete Jahn-Geschäftsführer Christian Keller bei der Pressekonferenz am Montag. Dies hätten Tests am Sonntag ergeben. Um wie viele Personen und wen genau es sich handelt, äußerte er sich nicht. Das gesamte SSV-Betreuerteam und die Mannschaft müssten nun voraussichtlich in Quarantäne.

 20:24

Dortmund im Aufwind

Dortmund hingegen hat nach zuletzt drei Pflichtspiel-Siegen das Viertelfinale der europäischen Königsklasse und in der Liga die Champions-League-Ränge wieder im Blick. Die Schwarzgelben ließen das Thema Rose nach außen hin nicht an sich heran. "Morgen spielt nicht Marco Rose gegen Edin Terzic, sondern Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund", sagte der aktuelle Cheftrainer Terzic, der ab Sommer wieder ins zweite Glied rückt. BVB-Sportchef Michael Zorc wollte zu Rose vor dem Match bewusst keinen Kontakt aufnehmen.

haaland.jpg © APA

 20:20

Belastung für Gladbach

Seine Ziele verlor Rose seit seinem vor zwei Wochen verkündeten Wechsel nach Dortmund mehr und mehr aus den Augen. Mehr noch: Was für Gladbach anscheinend zur Belastung wird, scheint den vormals taumelnden BVB zu beflügeln. Die Formkurven beider Borussias verlaufen seitdem stark gegenläufig. Nach drei Pflichtspiel-Pleiten in Folge droht den aktuell in der Bundesliga neuntplatzierten Gladbachern das Aus in der Champions League und eine kommende Saison ganz ohne Europacup.

 20:11

Rose im Fokus von Fans und Medien

"Die Konstellation bereitet mir überhaupt keine Schwierigkeiten. Ich bin Trainer von Borussia Mönchengladbach und habe Ziele mit dem Verein", sagte Rose vor dem Showdown. Ob er Druck verspüre, wurde der 44-Jährige nicht unbedingt zu seiner Freude am Tag vor der Partie des öfteren gefragt. "Ich empfinde den gleichen Druck, den ich immer empfinde. Es geht in keinster Form um Marco Rose, es geht um die Mannschaft, um Ziele und Borussia Mönchengladbach", hielt der ehemalige Salzburg-Meistercoach fest. Der zuletzt aufgrund von muskulären Problemen fehlende Stefan Lainer ist wieder fit.

 18:27

Herzlich willkommen zum Sport24-LIVE-Ticker!

Gladbach gegen Dortmund - das ist ohnehin ein gutes Spiel zweier deutscher Topteams im Viertelfinale des DFB-Pokals. Doch die Vorzeichen sind besonders pikant durch die Person an der Gladbacher Seitenlinie. Ex-Salzburg-Coach Marco Rose wird nächste Saison Dortmund betreuen und steht heute im Fokus. Sport24 tickert für Sie LIVE ab 20:45!