ManCity stellt drei Mega-Rekorde auf

Ungeahnte Höhen

ManCity stellt drei Mega-Rekorde auf

Drei neue Premier-League-Rekorde für Englands Meister Manchester City.

Manchester City hat am Mittwoch in der englischen Fußball-Premier-League drei neue Rekorde aufgestellt. Der Meister feierte gegen Brighton einen 3:1-Heimsieg und hält nun bei bisher unerreichten 31 Siegen, 97 Punkten und 105 erzielten Toren in einer Saison. Die Mannschaft von Coach Josep Guardiola hat noch ein Spiel, um die Bestmarken weiter nach oben zu schrauben.

Unterdessen schob sich Tottenham dank eines Heim-1:0 über Newcastle auf Rang drei und löste damit das Champions-League-Ticket, weil Chelsea daheim gegen Huddersfield nur ein 1:1 erreichte. Huddersfield sicherte sich damit den Klassenverbleib. Leicester siegte vor eigenem Publikum mit Christian Fuchs und dem im Finish eingewechselten Aleksandar Dragovic gegen Arsenal mit 3:1.