Arjen Robben

Er ist wieder da!

Arjen Robben feiert Comeback in Holland

Nach langer Verletzungspause gab Arjen Robben sein Comeback beim FC Groningen.

Im vergangenen Herbst war die Freude riesengroß als Arjen Robben für seinen Heimatverein FC Groningen aus der Fußball-Pension zurück kehrte. Doch nach nur zwei Pflichtspielen musste der 37-Jährige verletzungsbedingt erneut eine Pause einlegen. Am Wochenende war es wieder soweit: Bei der 0:2-Niederlage gegen Heerenven wurde der ehemalige Bayern-Star in dder 78. Minute eingewechselt. Sein erstes Spiel seit dem 18. Oktober, rechtzeitig zum Saisonfinish, wo die grün-weißen noch um ein Europa-League-Ticket kämpfen.