Oranjes weiter in der Krise

Freundschaftsspiel

Oranjes weiter in der Krise

Artikel teilen

Die Niederlande verlor in Amsterdam mit 2:3 gegen Mexiko.

Marin Leovac gab gegen Argentiniens Starensemble sein Debüt für Kroatien. Der kroatisch-österreichische Doppelstaatsbürger spielte bei der 1:2-Niederlage im Londoner Upton Park gegen Argentinien als rechter Verteidiger durch. Die Kroaten gingen durch Anas Sharbini in Führung (11.), Treffer von Cristian Ansaldi (49.) und Lionel Messi (57.) drehten die Partie aber noch.

Weiterhin in der Krise befinden sich die Niederländer. Die Truppe des angezählten Teamchefs Guus Hiddink verlor den Test gegen Mexiko zu Hause 2:3 und hat vier der jüngsten fünf Partien verloren. Die "Oranjes" trafen in Amsterdam durch Wesley Sneijder (49.) und Daley Blind (74.), die Mexikaner waren durch Carlos Vela (8., 62.) und Javier Hernandez (69.) erfolgreich.

Belgien feierten zu Hause einen 3:1-Sieg gegen Island, Norwegen kassierte eine 0:1-Heimpleite gegen Estland.

OE24 Logo