So reagiert Janko auf das Barca-Gerücht

Fußball International

So reagiert Janko auf das Barca-Gerücht

Artikel teilen

ÖFB-Stürmer Marc Janko soll auf der Wunschliste des FC Barcelona stehen.

Das Wechselgerücht sorgte für jede Menge Schlagzeilen. Die spanische Zeitung „Mundo Deportivo“ brachte ÖFB-Teamstürmer Marc  Janko ins Spiel für einen möglichen Wechsel zum FC Barcelona. Der österreichische Nationalspieler würde demnach perfekt ins Profil der Katalanen passen. Janko würde aufgrund seiner Größe dem Spiel Barcas eine neue Komponente verleihen, mit ihm könnte man in den letzten Minuten des Spiels auf Brechstange spielen.

Humorvolle Reaktion
Das irre Gerücht hat mittlerweile sogar seinen Weg nach Australien geschafft. Janko spielte bekanntermaßen letzte Saison beim FC Sydney und verschaffte sich in Down Under einen guten Ruf.

Journalist Alex Wain sprach Janko via Twitter über das Gerücht an. „Im Falle, dass du es nicht gehört hast. Du sollst im Jänner bei Barcelona spielen.“ Janko reagierte prompt und antwortete humorvoll. „Wenn sich das wirklich als wahr herausstellen sollte, dann kann kein Wort beschreiben, wie dankbar ich dafür bin, dass mich Sydney nicht verlängert hat.“

 


OE24 Logo