gepa red zac lask

Erste Liga

LASK baut Tabellenführung aus

Der LASK feiert vor eigenem Publikum einen sicheren Sieg über Leoben. Routiniers Vastic, Ehmann und Hota schossen Linzer zum 4:0-Sieg.

Der LASK baut in der 15. Runde der Erste Liga seine Tabellenführung weiter aus. Nach einem 4:0-Heim-Triumph über Leoben liegen die Linzer nun schon sieben Punkte vor Verfolger Schwanenstadt, der beim FC Lustenau 0:1 verliert.

VfB Admira Wacker Mödling hat sich gegen den FC Kärnten ein 1:1-Unentschieden erkämpft. Das Spiel vor der bescheidenen Kulisse von 200 Zuschauern und bei widrigen Platzverhältnissen bedingt durch das winterliche Wetter stand auf schwachem Niveau.

Nach fünf sieglosen Runden hat der FC Gratkorn (4 Remis/1 Niederlage) in der Red Zac Erste Liga wieder einen vollen Erfolg gefeiert. Die Steirer setzten sich am Freitagabend im Derby vor 700 Zuschauern im eigenen Stadion gegen Aufsteiger TSV Hartberg verdient 3:0 (1:0) durch. Seit dem 3:1-Heimsieg über Parndorf hatte der Tabellenmittelständler nicht mehr gewonnen.

Das Spiel zwischen Schlusslicht Kapfenberg und Parndof muss wegen eines Schnee-Sturms abgesagt werden.