froeschl

Fußball

Rapid verpflichtete Stürmertalent Fröschl

Der 19-Jährige spielte zuletzt für den Regionalligisten Union St. Florian und wird jetzt an Leoben verliehen.

Fußball-Meister SK Rapid hat sich am Mittwoch die Dienste von Stürmertalent Thomas Fröschl gesichert. Der 19-jährige Oberösterreicher spielte in der vergangenen Saison für Regionalligist Union St. Florian und erzielte in 23 Partien 11 Tore. Fröschl wird von Rapid in der kommenden Saison in die Erste Liga zum DSV Leoben verliehen.

Vorbild Gartler
Fröschl soll auf den Spuren von Rene Gartler wandern. Der 22-Jährige war von Rapid in der abgelaufenen Spielzeit an den FC Lustenau verliehen worden. Nachdem er sich mit 21 Toren die Torschützenkrone gesichert hatte, holte ihn Trainer Peter Pacult zurück nach Wien.