Polster Katar Kolumne

Fussball WM News

Favoriten jetzt in Alarm- bereitschaft

Artikel teilen

Die Gruppe G zählt in meinen Augen zu den interessantesten, weil ausgeglichensten.

Brasilien, Serbien, Kamerun und die Schweiz – das wird ein heißer Kampf um die zwei Aufstiegsplätze. Wobei die Samba-Truppe laut Papierform natürlich zu favorisieren ist. Aber nach der Blamage von Argentinien sind jetzt alle Favoriten in Alarmbereitschaft.

Nur mit Zaubern geht es eben nicht

So oder so: Ich freue mich heute auf den ersten Auftritt der Brasilianer, auf einen technischen Leckerbissen und ein Offensivspektakel. Wobei vor dem Spiel gegen Serbien auch klar ist, dass der Rekordweltmeister von heute viel taktischer spielt, als früher. Nur mit Zaubern geht es eben nicht, es können nicht alle Spieler Torschützenkönig werden.

Gegen Serbien wird es ohnehin kein Spaziergang werden. Der Gegner verfügt mit Vlahović, Milinković-Savić & Co. über fantastische Spieler aus Top-Vereinen. Das wissen auch die Brasilianer, die beweisen wollen, dass sie zurecht die Nummer eins der Weltrangliste sind. Welche Rolle Neymar dabei spielen wird? Wenn er sich aufs Spielen- und nicht auf seine Schauspielleistung konzentriert, eine große.