Hat sich Kimi bei Suff-Unfall verletzt?

Formel 1

Hat sich Kimi bei Suff-Unfall verletzt?

Gerüchte um Räikkönen-Schmerzen

Nach dem verpatzten Qualifying verriet Räikkönen, dass er schon beim Frühstück von argen Rückenschmerzen geplagt worden war. "Es war so schlimm, dass ich im freien Training kaum fahren konnte." Im Qualifying musste er trotz schmerzstillender Spritzen die Zähne zusammen beißen: "Da gab es nicht viel, was ich tun konnte."

Suff-Unfall? Über den Verletzungshergang wollte Kimi nichts verraten. In der Formel-1-Szene wird allerdings getuschelt, dass der trinkfreudige Finne, der in Singapur Musiker-Kumpel Joonas Loiri dabei hat, über eine Treppe gestürzt sein soll. Bild spekuliert über einen "Suff-Unfall" und zitiert ein Teammitglied des Lotus-Stars: "Es gab da einen Zwischenfall."

Alte Verletzung. Offizielle Version von Lotus: Eine alte, bei einem Unfall 2001 erlittene Verletzung, ist wieder akut geworden.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×