schumi motorrad

Irrer Geheimplan

Schumi plant Motorrad-Karriere

F1 Rekord-Weltmeister Michael Schumacher lässt der Temporausch nicht los. Laut "Gazzetta" plant der Deutsche jetzt eine Motorrad-Karriere.

Formel-1-Legende Michael Schumacher plant angeblich eine neue Karriere als Motorradpilot. Italienische Medien berichteten am Montag, dass Schumacher bei Ducati im Gespräch sei. Der 39-Jährige habe in den vergangenen Wochen öfters mit Motorrädern des italienischen Rennstalls trainiert. Auf der Rennbahn von Valencia und Mugello habe er sehr gute Resultate erreicht, berichtete die italienische Sport-Tageszeitung "Gazzetta dello sport".

Ducati dementiert (noch)
Ducati-Manager Livio Suppo dementierte jedoch Pläne, Schumacher unter Vertrag zu stellen. "Es war sehr schön, mit Michael bei den zwei Testfahrten zusammenzuarbeiten, die er mit uns gemacht hat. Er hat wieder einmal seine Professionalität bewiesen, vor allem in Valencia, wo er sehr schnell war. Dies bedeutet aber nicht, dass er an Wettkämpfen teilnehmen wird. Wir haben weder mit ihm noch mit seinen Managern über Rennen gesprochen", sagte Suppo.