Fraser verpasst Sprint-Double

Gold an Felix

Fraser verpasst Sprint-Double

Die US-Amerikanerin Felix holt ihre erstes Einzel-Gold bei Olympia.

Allyson Felix hat ihre erste Einzel-Goldmedaille bei Olympischen Spielen erlaufen. Im Finale über die 200 Meter setzte sich die US-Amerikanerin in starken 21,88 Sekunden knapp vor der jamaikanischen 100 Meter-Olympiasiegerin Shelly-Ann Fraser-Pryce durch. Bronze holte Carmelita Jeter aus den USA, die über 100 Meter Silber geholt hatte.

Die 400 Meter Hürden endeten mit einem russischen Erfolg. Natalja Antjuch setzte sich in einem engen Duell mit persönlicher Bestzeit von 52,70 Sekunden gegen Lashinda Demus aus den USA durch.